Löschgruppe Niederpleis beteiligt sich an Ausbildung von Rettungshubschrauber-Besatzungen

hems800Die Löschgruppe Niederpleis ist in Sankt Augustin spezialisiert auf die Technische Rettung, z. B. auch bei Verkehrsunfällen. Eine Anfrage zur Zusammenarbeit erhielt die Feuerwehr Sankt Augustin kürzlich von der HEMS Academy am Flugplatz Hangelar, an Trainings für Hubschrauber-Besatzungen im Rettungsdienst teilzunehmen. Weiterlesen →

Löschzug Menden übt die Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen

titelbild_uebung_Menden800Der Löschzug Menden ist innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin neben dem allgemeinen Brandschutz insbesondere im Bereich „Gefährliche Stoffe und Güter“ spezialisiert. Trotzdem rückt natürlich auch der Löschzug Menden immer wieder zu Verkehrsunfällen in ihrem Ortsteil und auf die Autobahn aus. Löschzugführer Gilbert Fey hat deshalb gemeinsam mit Stefan Billing eine Übung organisiert zusammen mit dem Rüstwagen aus Niederpleis, um die Handgriffe zu trainieren. Weiterlesen →

Spitze der Feuerwehr mit Spitzen der Stadtratsfraktionen im Gespräch

FTZ

v.l.n.r.: BOI Sascha Ziegenhals, STBI Herbert Maur, Georg Schell (CDU), Denis Waldästl (SPD), Edmund Heikaus (Fraktion Aufbruch), Claudia Feld-Wielpütz (CDU), STBI Andreas Wielpütz

Zu einem Gespräch in lockerer Atmosphäre hat der Leiter der Feuerwehr Stadtbrandinspektor (StBI) Herbert Maur gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern (StBI) Andreas Wielpütz und Brandoberinspektor (BOI) Sascha Ziegenhals die Spitzen aller Fraktionen des Rates der Stadt Sankt Augustin in die Feuerwehrtechnische Zentrale nach Mülldorf eingeladen. Weiterlesen →

Neun Kameraden absolvieren Lehrgang “Technische Hilfeleistung”

TH2015Hennef800Wieder haben sich einige Kameraden in ihrer Freizeit fortgebildet. In Hennef fand wieder ein Lehrgang für die Technische Hilfeleistung statt. Auf dem Foto sieht man die Sankt Augustiner Teilnehmer mit Ausbildern und einem Hennefer Ausbilder vor dem Rüstwagen aus Sankt Augustin.

Drei Kameraden aus Mülldorf, drei Kameraden aus Menden, einer aus Niederpleis und zwei aus Buisdorf haben nun die Grundausbildung der Technischen Hilfeleistung erfolgreich absolviert. Der Feinschliff und das ständige Üben kommt dann in den Standorten

Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch!”

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Hangelar

Beförderte Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Hangelar mit dem Leiter der Feuerwehr Herbert Maur (ganz links) und Löschgruppenführer Christian Reinprecht (2. v. l.)

Löschgruppenführer BI Christian Reinprecht begann, nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Kameradinnen und Kameraden, mit einem persönlichen Rückblick auf das vergangenene Jahr. Ob Einsätze, Übungen, Veranstaltungen, Neuanschaffung und vor allem der Umbau des Feuerwehrhauses boten ihm zahlreiche Möglichkeiten, sich bei der Mannschaft für die geleisteten Stunden und die hohe Einsatzbereitschaft zu bedanken. Weiterlesen →

Erfolgreich die Grundausbildung bestanden

IMG_3959neu

Teilnehmer der Grundausbildung mit den Ausbildern nach bestandener Prüfung

Am Samstag war der große Tag – nach 8 Wochenenden Lehrgang und viel Fleiß haben 32 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Siegburg, Hennef, Troisdorf und Sankt Augustin den Grundlehrgang TM1 bestanden und dürfen nun auch Einsätze mitfahren. In ca. 70 Stunden haben sie das nötige Handwerkzeug an die Hand bekommen. Die Kenntnisse dürfen sie jetzt nicht nur in Übungen bei ihren Standorten, sondern auch bei Einsätzen anwenden.  Weiterlesen →

102 Fluthelfer aus dem Rhein-Sieg-Kreis von Innenminister Jäger und Regierungspräsidentin Walsken mit der Hochwassermedaille des Landes Sachsen-Anhalt geehrt

hochwasser_ehrung

Kreisbrandmeister Dirk Engstenberg (ganz rechts) nimmt die Ehrung stellvertretend für 102 Helfer aus dem Rhein-Sieg-Kreis entgegen

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Eine Abordnung der 102 Fluthelferinnen und Fluthelfer der Hilfsorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Malteser Hilfsdienstes (MHD), der Johanniter Unfallhilfe (JUH) und Mitglieder der Feuerwehrbereitschaft IV aus dem Rhein-Sieg-Kreis wurden am 27. Februar 2015 von Innenminister Ralf Jäger und Regierungspräsidentin Gisela Walsken geehrt. Kreisbrandmeister Dirk Engstenberg sowie sieben weitere Vertreter der Feuerwehren und Hilfsorganisationen nahmen die Hochwassermedaillen des Landes Sachsen-Anhalt als Abordnung des Rhein-Sieg-Kreises, stellvertretend für die Kameradinnen und Kameraden, in Köln entgegen. Die Auszeichnungen werden auf kommunaler Ebene und durch die Hilfsorganisationen an die Fluthelferinnen und Fluthelfer persönlich ausgehändigt. Weiterlesen →