Gleich fünf neue Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr wurden jetzt bestellt

Löschgruppenfahrzeug LF 10

Wird bald durch neues Fahrzeug ersetzt: Löschgruppenfahrzeug LF 10

Der Haupt- und Finanzausschuss des Rates der Stadt Sankt Augustin hat vor wenigen Tagen die Beschlüsse zur Bestellung von gleich fünf neuen Feuerwehrfahrzeugen gefasst. Damit zeigen Rat und Verwaltung wieder einmal, wie sehr sie hinter der Feuerwehr stehen. Die Auftragssumme beläuft sich auf ca. 1,4 Mio Euro.

Es wird ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 für den Löschzug Mülldorf bestellt, der das derzeitige HLF ersetzen wird. Die Löschgruppe Buisdorf erhält für ihr derzeitiges Löschgruppenfahrzeug LF 10 einen modernen Ersatz. Der Löschzug Menden wird bald einen Gerätewagen-Logistik (GW-L2) erhalten. Je einen neuen Mannschaftstransporter erhalten die Löschgruppe Hangelar und die Löschgruppe Buisdorf. Bei dem Buisdorfer Fahrzeug handelt es sich um ein Allrad-Modell, da es das Rettungsboot zieht und auch mal in unwegsamen Gelände unterwegs sein muss, z. B. am Siegufer.

Besonders positiv bewertet die Feuerwehr Sankt Augustin, dass die ehrenamtlichen Kameraden der Standorte am Konzept der Fahrzeuge mitarbeiten durften und so ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Fahrzeug erhalten. Das ist längst nicht in jeder Kommune so.

Vielen Dank an die Verwaltung und alle Fraktionen im Rat. Der Beschluss ist einstimmig ausgefallen.

>> Zur Pressemitteilung der Stadt Sankt Augustin