Löschgruppe Hangelar erhält selbstgemaltes Bild nach Einsatz

Einsatz04-15-800Den Kameraden der Löschgruppe Hangelar hat der 12jährige Valentin ein Bild gemalt, welches einen Einsatz gestern am Niederberg ganz gut bebildert. Ein Baum ist vom Nachbargrundstück auf ein Haus gestürzt nach einem Sturm. Die Feuerwehr hat den Baum dann beseitigt.

Es ist toll geworden: auf der linken Bildhälfte erkennt man das betroffene Haus mit dem großen Baum. Oben rechts die Drehleiter im Einsatz und rechts unten sogar ein wichtiges Detail: Zwei Scheinwerfer auf einem Stativ der Feuerwehr, die nie im Dunkeln arbeitet, sondern die Einsatzstellen aus Sicherheitsgründen immer ausleuchtet.

Er war wohl derart vom Einsatz der Feuerwehr begeistert, dass er bei der Übergabe des Bildes gesagt hat, dass er jetzt auch zur Feuerwehr kommen möchte.

Für das Bild sagen wir jedenfalls: Dankeschön, lieber Valentin